Suche
  • joewb99

Auswärtsniederlage der E1-Jugend zum Saisonabschluss

Bei hochsommerlichen Temperaturen trat heute die E1-Jugend des RSV beim BSV Halle-Ammendorf an. Bereits zum Zeitpunkt des Anpfiffs um 10 Uhr herrschten Temperaturen, welche eigentlich eine Erwärmung der Spieler entbehrlich machen konnten.


Der RSV trat mit einer vollständigen Mannschaft ohne Auswechselspieler an. Demgegenüber hatte Ammendorf vier zusätzliche Spieler, was sich im Spielverlauf als entscheidender Vorteil herausstellen sollte. Aber der Reihe nach.


In der ersten Hälfte führten die Spieler des RSV einen Abwehrkampf und verteidigten mit Engagement, viel Laufarbeit und auch ein wenig Glück das eigene Tor. Viele Schüsse der Ammendorfer Spieler wurden abgewehrt bzw. gingen über oder neben das Tor. Zweimal rettete auch die Torlatte. Kurz vor der Pause war es dann leider soweit. In der 21. Minute ging der BSV Halle-Ammendorf mit 1:0 in Führung. Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.


Die zweite Halbzeit fing mit einem weiteren Rückschlag für den RSV an. Ein Spieler des RSV konnte nicht weiterspielen, sodass die Spieler mit einem weniger antreten mussten. Doch der RSV gab nicht auf. In der 30. Minute wurde den Ammendorfern ein umstrittener Elfmeter zugesprochen, welcher zum 2:0 verwandelt wurde. Während die Ammendorfer fleißig die Spieler wechselten und somit ausgeruht wieder durchstarten konnten, kämpften die Reideburger-Spieler durch. Glücklicherweise konnte die Mannschaft des RSV dann wieder vervollständigt werden. Jedoch konnte hierdurch nicht das 3:0 der Ammendorfer in der 36. Minute verhindert werden.


Überraschenderweise gaben die Spieler des RSV nicht auf und erspielten sich nunmehr mehrere gute Torchancen. Die Torschüsse von Till, Oskar und Gregor gingen leider jedoch nicht rein, sodass die Belohnung für den aufopferungsvollen und kämpferischen Einsatz den Spielern des RSV verwehrt blieb. Am Ende verblieb es bei der 3:0-Niederlage.


Trotz der Niederlage im letzten Ligaspiel war es eine tolle Saison der E1-Jugend in der Stadtliga. Über den Saisonverlauf betrachtet ist insbesondere die positive taktische und spielerische Fortentwicklung der Mannschaft und das streckenweise sehr gute Passspiel sehr auffallend und positiv zu beobachten und macht Vorfreude im Hinblick auf die nächste Saison.



26 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen