top of page
Suche
  • joewb99

D1-Jugend lässt Punkte liegen

Heute stand das Nachholspiel der D1-Mannschaft des RSV gegen den Tabellenletzten Polizeisportverein an. Es schien ein einfaches Spiel zu werden und die 3 Punkte waren bereits eingeplant. Doch es sollte anders kommen. Auch gegen vermeintlich schwächere Gegner gilt es, an seine eigene Leistungsgrenze zu gehen. Dies sollte der Mannschaft des RSV heute aber nicht gelingen.


In der ersten Halbzeit drängte der RSV die gegnerischen Spieler in deren Hälfte. Doch das Tor wollte nicht fallen. Die oftmals gespielten Steilpässe auf den Stürmer des RSV kamen einfach nicht durch. Und wenn der Stürmer den Ball erhielt, schoss er stets den gegnerischen Torwart an oder verdribbelte den Ball ohne nennenswerte Torgefahr. Zusehend wurden die Reideburger ungeduldig und versuchten es oftmals mit Distanzschüssen, welche mangels hinreichendem Druck zu harmlos blieben oder nicht auf das Tor gingen. So blieb es trotz eines optischen Übergewichts zur Halbzeit bei einem 0:0.

In der zweiten Halbzeit sollte es aber auch nicht besser werden. Die Reideburger drängten weiter auf das Tor, konnten sich im Offensivbereich jedoch nicht entscheidend durchsetzen. Auf der Gegenseite erhielten die Spieler des Polizeisportvereins vereinzelt im Mittelfeld mehr Raum, welchen sie zu gefährlichen Gegenstößen nutzten. So kamen die gegnerischen Spieler vermehrt zu eigenen Torchancen, welche sie aufgrund der starken Abwehrleistung des RSV nicht nutzen konnten. Die Reideburger warfen zum Ende hin fast alles nach vorn, doch das Tor wollte heute nicht fallen.

So blieb es beim unglücklichen 0:0, welches sich wie eine Niederlage des RSV anfühlte. Zumindest wurden heute 2 Punkte unnötiger Weise liegen gelassen.

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page