Suche
  • MB

Auftakt-Sieg der RSV/KSV-Oldies vs SV Merseburg-Meuschau mit 3:2 (0:0)

Aktualisiert: 25. Apr.



 
Freitag, 18:30 Uhr 22. April 2022 .....der Ball rollt wieder!
Lange erwartet und von allen Beteiligten herbei gesehnt trafen sich gestern die Oldies der SG RSV / KSV zu ihrem ersten Spiel in 2022. Eingeladen hatten sie sich die spielstarke Mannschaft vom SV Merseburg-Meuschau.

Die Corona-Virus-Pandemie, der lange Winter, als auch die letzten Ostertage hatten gravierende Spuren unter den Trikots der Spieler hinterlassen. Trotzdem macht gerade das, den Charme einer Oldie-Mannschaft aus.


Das Spiel begann pünktlich unter der Leitung des guten Schiri Torsten. Nach längerem Abtasten beider Mannschaften, wurde ein Übergewicht (Spielaktionen nicht Masse) der technisch versierten Meuschauer Mannschaft deutlich.


Ein ums andere mal tauchten sie über geschickt vorgetragene Kurzpasspassagen gefährlich vor dem Tor auf.


Unser Team 2022 musste sich nach langer Spielpause, personellen Veränderungen im Kader, sowie der Aufstellung, erst einmal finden und einspielen.


Klasse war heute von Anfang an, der Support von der Bank (insgesamt 16 Spieler waren verfügbar) und den gut besetzten "VIP-Logen".



Bis zur Halbzeit musste "Titan" Tolo einige male sein Können als Klasse-Keeper beweisen, damit das Heim-Team nicht in Rückstand geriet.


Die Mannschaft stellte sich danach immer besser auf den Gegner ein und sicherte durch eigene Aktionen vor dem gegnerischen Tor das verdiente 0:0 bis zur Halbzeit-Pause.


Unsere Oldies kamen nach der Halbzeit-Pause wieder besser ins Spiel und erarbeiteten sich auch einige Tor-Chancen. Leider kam es bei einer Überzahl-Aktion des guten Gegners dazu, dass unsere Jungs mit 0:1 in Rückstand gerieten.


Kopf hoch und weiter ging es! Genau so holten sie den Rückstand auch wieder auf, Michael erzielte kurz darauf, völlig freistehend, das Tor zum 1:1.


Die Meuschauer antworteten nun mit durchdachten Aktionen und gefährlichen Angriffen über die Flügel. Unsere Abwehrkette kam jedoch kaum noch in Bedrängnis, da die gesamte Mannschaft kompakt verteitigte.


Nach einem Steilpass auf Andi und seinem gefühlten 100m Sprint nach dem Ball, erzielte dieser das 2:1 mit einem trockenen Flachschuss ins Eck.


Der Gegner war konsterniert!


Dies war der Moment für Rene'. Er schnappte sich im Stile eines Goalgetters den Ball im Mittelfeld und überwand den Meuschauer Goalie von der rechten Strafraumgrenze, mit einem technisch gekonnten Heber ins linke Tor-Eck.


3:1 - Spiel und Ergebnis gedreht !!!


Danach verstärkten die Meuschauer noch mal ihre Angriffs-Bemühungen. Sie kamen immer wieder gefährlich vor das heimische Tor.


Doch hier stand, neben der sattelfesten Abwehr-Kette, noch eine "Wand" in Person von Tolo im Tor, die außer dem gut heraus gespielten 3:2 für Meuschau, bis zum Spiel-Ende nichts mehr „anbrennen ließ“.


Fazit für den 1. Spieltag:
Spiel gewonnen, Aktionen gehabt, Mannschaft ist in Takt und funktioniert, Spaß gehabt !!!

End-Ergebnis: 3:2 - Klasse Auftritt




Tipp: Besuchen Sie mal wieder unser Sportlerheim auf dem Gelände des Reideburger SV 1990 e.V. .

https://www.sportlerheim-reideburg.de/ 
…Samstag 30.April ab 19:00 in Reideburg ….


©bymb22






179 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen