top of page
Suche
  • joewb99

Turniersieg für die D1-Jugend

Am heutigen Sonntag nahm die D1-Jugend des Reideburger SV am Hallenturnier des SV Gölzau 1924 e.V. teil.

Das Turnier begann mit einem kleinen Rückschlag, denn im ersten Spiel gegen den Gastgeber ging die Mannschaft des RSV früh mit 0:1 in Rückstand. Doch durch Kurzpassspiel erkämpften sich die Jungs des RSV ein spielerisches Übergewicht. Am Ende siegten sie mit 4:1 im ersten Spiel.

Das zweite Spiel gegen den Paschlewwer SV sollte ein einziger Sturmlauf auf das gegnerische Tor werden. Die Spieler des RSV erspielten sich Chance um Chance. Doch der gegnerische Torwart hielt sein Tor sauber, sodass das Spiel mit 0:0 endete.

Im dritten Spiel drehten die Reideburger richtig auf. Gegen die zweite Mannschaft des SV Gölzau 1924 e.V. hatten sie wieder zahlreiche Chancen, welche durch Distanzschüsse, traumhafte Kombinationen, Kurzpassspiel oder auch Einzelaktionen und Dribblings zu einem souveränen 5:0 genutzt wurden.

Im vierten und letzten Spiel ging es gegen den SV Schwarz-Gelb Radegast. Auch hier verlief das Spiel fast ausnahmslos auf das gegnerische Tor. Viele Chancen führten zu einem beruhigenden und völlig verdienten 5:0-Sieg.

Mit einer geschlossenen und besonders spielstarken Mannschaftsleistung wurde die D1-Mannschaft des Reideburger SV damit Turniersieger. Til, Robin, Oskar, Ferdinand, Yanis, Gregor und Tim erhielten völlig verdient die Goldmedaille und Ferdinand noch zusätzlich die Auszeichnung als bester Torschütze des Turniers.

Herzlichen Glückwunsch an alle.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page